Pikavere/Pickfer
Pickfer im Kirchspiel Kosch, Harrien

Das 1446 erstmals erwähnte Gut hatte viele Eigentümer. Anfang des 19. Jahrhunderts errichtetes langes einstöckiges klassizistisches Hauptgebäude wurde 1939 umgebaut, dabei die Bedürfnisse der Schule berücksichtigend. Im Hauptgebäude ist heute noch die Schule untergebracht.

Nach der historischen Aufteilung gehörte das Gut zum Kirchspiel Kose/Kosch, Kreis Harjumaa/Harrien; nach der heutigen Aufteilung gehört das Gut zur Gemeinde Raasiku in Harjumaa.