Pirgu/Pirk
Pirk im Kirchspiel Joerden, Harrien

In dem im Jahre 1662 gegründeten Gut entstand das kleine, aber stilvolle hochklassizistische Hauptgebäude in der Zeit der Familie von Staal in den 1820er Jahren. Das in den 1940-50er Jahren verfallene Gebäude wurde 1984-87 wiederaufgebaut.

Heute ist das Gut in Privatbesitz und wird als Veranstaltungsort bewirtet. Weitere informationen: http://www.hot.ee/pirgu/, info@pulmapidu.ee, Tel. +372-645-5381, +372-513-3323.


Nach der historischen Aufteilung gehörte das Gut zum Kirchspiel Juuru/Joerden, Kreis Harjumaa/Harrien; nach der heutigen Aufteilung gehört das Gut zur Gemeinde Juuru in Raplamaa.