Väätsa/Waetz
Waetz im Kirchspiel Turgel, Jerwen

Das im 17. Jh. gegründete Gut gehörte über eine längere Zeit den Familien von Baranoff und von Seydlitz. Das um 1800 errichtete frühklassizistische Hauptgebäude wird heute als Schulgebäude verwendet. Der schöne klassizistische Gutssaal wurde 2002 restauriert.

Nach der historischen Aufteilung gehörte das Gut zum Kirchspiel Türi/Turgel, Kreis Järvamaa/Jerwen; nach der heutigen Aufteilung gehört das Gut zur Gemeinde Väätsa in Järvamaa.